Verlust des Gepäcks bei US-Flügen

Ist ihr Koffer bei Inlandsflügen innerhalb der Vereinigten Staaten verloren gegangen, sollten Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Melden Sie den Gepäckverlust bevor Sie den Flughafen verlassen. Unter Umständen können Sie dies auch noch später tun, jedoch variieren die Richtlinien der unterschiedlichen Fluggesellschaften. Prüfen Sie deshalb vorher die Vorschriften Ihrer Fluggesellschaft online.
  2. Wenn Sie den Verlust persönlich melden, werden Sie wahrscheinlich aufgefordert ein Schadenformular (Property Irregularity Report) auszufüllen. Bei manchen Airlines erhalten Sie diese Formulare auch online. Ihnen wird zugleich eine Dateireferenznummer für Ihren Fall erteilt. Bewahren Sie das Schadenformular über das fehlende Gepäck sowie die Dateireferenznummer auf.
  3. Bewahren Sie in jedem Fall Ihre Bordkarte und die Scheine für das Gepäck auf. Haben Sie Ihre Bordkarte nicht mehr in Besitz, so schauen Sie nach einem anderen Dokument, welches Ihre Buchungsnummer aufweist. 
  4. Stellen Sie eine Liste mit dem genauen Inhalt des verlorenen Gepäcks zusammen. Dabei ist es sehr hilfreich, wenn Sie Belege und Fotos über die verschiedenen Gegenstände haben. Müssen Sie Dinge, die sich in Ihrem Koffer befinden, ersetzen, bewahren Sie die Belege über den Kauf auf.
  5. Machen Sie bei Ihrer Fluggesellschaft eine Forderung hinsichtlich des Gepäckverlustes geltend. Die Airlines reagieren darauf unterschiedlich. Möglicherweise weisen sie sogar jegliche Verantwortung von sich. Daher ist es für Sie erforderlich nachzuweisen, dass die Fluggesellschaft die Verantwortung für den Verlust trägt.